DBU Forschung: – Projekt ELISA mit Prof. Dr. Mukayil Kilic

Die DBU wird in den nächsten drei Jahren eine sichere und nachhaltige Zukunft der #Automotive – #Industrie mitgestalten.

Die DBU hat das, durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, geförderte #Forschungsprojekt ELISA gestartet, das sich auf Sicherheitslösungen im Automotive-Bereich konzentriert.

Ziel ist die Entwicklung einer vertrauenswürdigen Fahrzeugnetzwerkarchitektur gemäß der Zero Trust Architecture (ZTA). Wir arbeiten eng mit unseren Forschungspartnern (Infineon Technologies AG, Cariad SE, Hubject GmbH, CarTelSol GmbH, Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie, Technische Hochschule Deggendorf) zusammen, um dieses Ziel zu erreichen und gleichzeitig das Bewusstsein für #Cybersicherheit bei Studierenden und #Startups zu schärfen.

Wir sind begeistert von den Möglichkeiten, die dieses Projekt bietet, und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Partnern bei der Schaffung einer nachhaltigen und zukunftssicheren Sicherheitsarchitektur für die #Elektromobilität.

In diesem Video

Prof. Dr. Mukayil Kilic
Professor

Ähnliche Videos